Säntis ab Wildhaus

2h
9.3 km
1571 hm
5h
Info

Die letzte Stunde dieser Wanderung ist zugleich die schönste. Diese muss sich zum Rotsteinpass auf einem breiten und steilen Weg hart erarbeitet werden. Es lohnt sich aber allemal. Der Blick über die Meglisalp hinunter ins Appenzellerland ist einmalig. Mit etwas Glück entdeckt man Steinböcke oder wie in unserem Fall ein paar Bergziegen. Es ist eine sehr anspruchsvolle Gipfelwanderung – so muss etwa zum Chalbersäntis ein mit Stahlseilen gesicherten Kletterweg bezwungen werden. Darum eher für erfahrene Wanderer mit entsprechender Ausrüstung geeignet.

Startpunkt
Endpunkt
Säntis
Hinfahrt ÖV
2h
Wanderdauer
5h
Rückfahrt ÖV
2h 21min
Distanz
9.3 km
Höhenmeter
↑1571 hm ↓172 hm
Saison
Juli bis Oktober
Schwierigkeit
Mittel
Reisekosten ÖV
CHF 54 (Halbtax)

Bergwärts Newsletter

* indicates required

Mailchimp form

Melde dich für unseren Newsletter an und gehöre zu denen, die zuerst über die neusten Wanderung informiert werden. Aber keine Sorge, wir werden dich nicht zuspammen mit E-Mails.